Artfusion
--
Jakob Beubler
Schauspieler

Ist 1980 in Graz geboren.

2001-2005 Schauspielstudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Graz.

Erste Erfahrungen als Schauspieler sammelte er am Schauspielhaus Graz und am Ensemble Theater am Petersplatz in Wien.

2005-2008 Engagement am Gerhard Hauptmann Theater Zittau. Dort spielte er in zahlreichen Hauptrollen, wie z.B. Mephisto und junger Faust in Goethes ’“Faust“, Marquis von Posa in Schillers „Don Karlos“, Anton in „Der Bus“ von L. Bärfuss. Er war Sprach- und Schauspiel Coach am Tanztheater Görlitz.

Erste Tanz-Schauspiel Produktion in Zusammenarbeit mit Bärbel Strehlau 2005 in Berlin.

Seit 2008 lebt und arbeitet er als freier Schauspieler in Wien. Er spielt in zahlreichen freien Produktionen u.a. in Innsbruck, Graz und Wien z.B. OFF- Theater Wien „Schoppen und Ficken“, Regie B. Plauz, im Dschungel Wien bei „Dirty Rich“(Stella Nominierung), im Kosmostheater „single room“.

2011 war er Gründungsmitglied von „artfusion“ Theater und Kunstverein Wien.

2012 war er Co-Produzent und Darsteller von „single room“ im Palais Kabelwerk.

2013 Co-Produzent und Darsteller des antikapitalistischen Nerds Ivan in "Goodbye Europe! oder: Wie ich den Mauerfall verpennte" im Palais Kabelwerk Wien.

2014 Sänger und Darsteller in "to machos with love" einen theatralen Liederabend in Zusammenarbeit mit Christina Scherrer im Theater Drachengasse/ Bar&Co Wien
.